top of page
All Videos
Home: Video_Widget

Cayu-Auftritte in 2024

  • 18 Februar, Rathaus Wesseling. Abschlusskundgebung „Wesseling bleibt bunt!“, Anfang des Demos 14:00 Uhr, Musik um ca 15:00 Uhr

  • 8. März, Ortszentrum Dottendorf. Konzert organisiert von KultimO, 20:00 Uhr

  • 24. April, Wohnzimmerkonzert in Bonn (Arztpraxis) mit Trio Cayu 

  • 4. Mai, Schaumburger Hof in Bonn. Aufführung bei Event von Zonta 

  • 11. Mai, Mines Spatzentreff. Konzert im Rahmen des Wesslinger Musikfestivals Rheinklang 699, 19:00 Uhr

  • 9. Juni, Kulturfestival Bad Godesberg

  • 21. Juni, Garten von WineAmigos, Kessenich, 18:00 Uhr

Cayu Auftritte in 2025

  • 1. Januar, Verein & Kulturzentrum Duisdorf, Neujahrsempfang von Hardtberg Kultur e.V., 17:00 Uhr

Unser Neues Album
Tunes of Poets

Siehe die Pressemitteilung zum Cayu-Album "Bones of Poets

Home: Events
Home: Bio

Kontakt

cayu.art@gmail.com
John Hay. Email: johnhay8888@gmail.com. Tel. + 491722586944

Eva Henneken. Email: eva.henneken11@gmail.com. Tel. +4917630184274

Home: Contact

Über die Band

„Cayu“ bedeutet auf Indonesisch „Holz“. Das spiegelt die Philosophie der Band gut wieder. Die Gruppe schreibt Songs, die hauptsächlich auf Holzinstrumenten aufgeführt werden: Geige, Gitarre, Akustikbass, zusammen mit Klavier und Schlagzeug. Cayus Texte sind lyrisch und zugleich dynamisch und bodenständig. Die Themen reichen von Frauenrechten bis zum Umweltschutz und viele sind einfach fröhliche Feiern des Lebens. Die Gruppe liebt es, ihre Auftritte mit anderen Kunstformen wie Tanz und Poesie zu kombinieren. Cayu spielt auch traditionelle Weltmusik mit Liedern in 10 verschiedenen Sprachen. Die Band steht für Vielfalt aus dem Herzen der UN-Stadt Bonn.

„Zweifellos der bisher ambitionierteste und abwechslungsreichste Abend unter der Zeder“, schreibt John Hurd in Bonns führendem englischen Musikblog. "3 Songs Bonn'

"Cayu legt dieser Tage neben den älteren Evergreens ihres vergangenen Repertoires einige faszinierende neue Musik auf."

Die Gruppe der Darsteller:

Singer-Songwriterin und Geigerin Eva Henneken (aus Deutschland);

Singer-Songwriter und Gitarrist John Hay (aus Schottland);

Pianist Budi Rosadiawan (aus Indonesien) 

Bassist Guga Paris und Percussionist Alex Paris (beide aus Brasilien)

Sieh auch unser Pressetext  auf Deutsch

bottom of page